HALBZEIT – Fußball in der Kunst

Zeitgenössiche künstlerische Positionen zum Thema Fußball. Allesamt Unikate. (Die Kunstwerke stehen zum Verkauf) Gruppenausstellung mit Werken von Jens Andres, Dorothee Becker, EL EGO, Doris Lacerte, O.W. Himmel und Katharina Krenkel. Das Spektrum umfasst Fotografie, Gemälde, Linolschnitt, Objekte und Softsculptures. Vernissage: Freitag, 28.Juni ab 18 Uhr Ausstellungsdauer: 28. Juni bis 21. Juli 2024 anlässlich der Fußball-EM. Geöffnet: Sonntags und nach Vereinbarung Aktuelle Öffnungszeiten während der Laufzeit werden hier wöchentlich bekannt gegebencontinue reading →

Doris Lacerte – UNBEKANNTES WERK

AKTUELLE Öffnungszeiten am Osterwochenende Ostersonntag, 31. März 13.00 - 16.00 Uhr, Ostermontag, 1. April, 13.00 - 16.00 Uhr Weitere, individuelle Termine gerne nach Vereinbarung. Doris Lacerte war lange Zeit für weltweit agierende Werbeagenturen als Creative & Art Director tätig und hat u.a. mit Helmut Newton, Oliviero Toscani und Peter Lindbergh gearbeitet. Ihr legendäres Werbearchiv, Quelle für viele kreative Ideen, war geheimnisumwoben und diente als Vorlage für das in den 80er Jahren gegründete Lürzers Archiv. Ihr zweites Leben, welches kaum einer kannte: In ihrer Freizeit war Doris Lacerte viele Jahre praktizierende Künstlerin mit einem…continue reading →

Rundgänge Kreativquartier, Sonntag, 3. September und Ausstellung Black Water

Führungen durchs Kreativquartier + Ausstellung  Black Water, Musikalisches Programm sowie Lesungen und Dahaam- Regionalmarkt in Bad Orb. Violinist Puschan Mousavi Malvani aus Frankfurt spielt Klassik virtuos auf dem kleinen Orb-Brückchen. Die Ausstellung kann besucht werden und dazu gibt es noch weitere Programmpunkte.Ganztägiges Programm:  ( hier nur ein Auszug) Alles im 100 m Umkreis der Ausstellung Black Water von Walter Gerstung. 11.00 – 12.00 Uhr           Führung durch das Kreativquartier und die Ausstellung Black Water (im Rahmen der Tage der Industriekultur) 12.00 – 13.00 Uhr           Musik mit Peter Falkowski im Café Gisi, Quellenring 13.00…continue reading →

Walter Gerstung – Black Water – 2.September Vernissage

Samstag, 2. September, 16.00 - 21.00 Uhr Vernissage Heyne Kunst Fabrik, Wendelinusstr. 2, Bad OrbVernissage zur Werkserie BLACK WATER von Walter Gerstung.  Ausgangspunkt für die  Black-Water Werke ist ein von Walter Gerstung gemaltes Acrylbild. Der Künstler spiegelt das Werk in schwarz gefärbtem Wasser und bringt das Wasser in Aktion. Durch die Bewegung des Wassers mit unterschiedlichen Gegenständen und Geschwindigkeiten verändert sich die Reflektion. Diese bewegte Wasseroberfläche, die verzerrte Einspiegelung fotografiert der Künstler mit Hilfe eines aufwändigen Kameraaufbaus. Die Bewegung des Wassers ist sehr schnell und das eingespiegelte Motiv verändert sich fließend. Von einer…continue reading →

TRUE COLORS Vernissage, Freitag, 9.9.22, 18.00 Uhr

VERNISSAGE: Freitag, 9. September 18.00 - 22.00 Uhr Die Ausstellung läuft vom 9. September bis einschließlich 9. Oktober 2022. Die Ausstellung findet zeitgleich in zwei Galeriereäumen statt, in der Wendelinusstraße 2 und schräg gegenüber im Quellenring 12. Beides sind Galerieräume der Heyne Kunst Fabrik in Bad Orb. Öffnungszeiten: Jeweils Freitags, Samstags und Sonntags, 13.00 bis 17.00 Uhr (Mit Ausnahme Sonntag 2. Oktober) True Colours – die Inszenierung von Formen und Farben ist Titel der Ausstellung und zugleich der Werkserie unserer Neuentdeckung mit dem Pseudonym UK-popUpARTig. Branding, Pop Art, Upcycling in kräftig leuchten-den Farben…continue reading →

Johannes Kriesche – Vernissage: Sa 9. Juli 14.00 bis 18.00 Uhr

"Einsprung."Glaskugelbilder von Johannes Kriesche Die Glaskugeln haben Johannes Kriesche ein neues Medium eröffnet, mit welchem er seine spezifischen Bildwelten entstehen lässt. Bei ihm haben diese seit jeher mit Licht sowie mit Nähe und Ferne zu tun, sowohl zeitlich als auch räumlich.       Die Ausstellung ist ab 10. Juli bis einschliesslich 28. August jeweils Sonntags von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Website des Künstlers: www.johannes-kriesche.de Der Sprung ins Wasser und die Bewegung darin verheißen dem Menschen ein Gefühl von Freiheit und Schwerelosigkeit. (Bilder aus der Serie der Schwimmer/Badenden) Die Bilder fordern durch ihre Oberflächenstruktur…continue reading →

EL EGO – Finnisage am Sa., 14.08., 14.00-17.00 Uhr

Letzte Chance EL EGO in Main-Kinzig zu sehen - die herrlich erfrischende und doch tiefgründige EPIKUNST zur Finissage am 14. August in der Heyne Kunst Fabrik Galerie in Bad Orb. Der Künstler, hat eine Werkserie aufgelegt, die die zeitgenössische Kunstszene konsequent und sehr breit zitiert – wiedererkennbar und doch neu – neu in der Materialität. Dabei stellt sich dem Künstler immer wieder die Frage: Wie übersetze ich ein Gemälde in Legosteine? Wie filtere ich das Essentielle heraus, das den Künstler auszeichnet, den ich gerade zitieren möchte. Es ist fast ein bisschen wie Pixelmalerei…continue reading →

Ab in die Mitte – offene Ateliers im Kreativquartier

Das Kreativquartier ist am 16./17. Juli und am 23./24. Juli für Besucher geöffnet. Im Rahmen von Ab-in-die-Mitte, einer Veranstaltung von Gewerbeverein und Kulturkreis Bad Orb vom 16. bis 24. Juli gibt es in Bad Orb verschiedene kulturelle Bespielungen der Innenstadt. Von musikalischen Darbietungen über temporäre Bespielung von Schaufenstern und Flächen durch regionale Künstler hat das Kreativquartier an beiden Wochenenden wie folgt geöffnet: Freitag, 16.7.   von 18.00 bis 21.00 Uhr Samstag, 17.7. von 11.00 bis 16.00 Uhr Freitag, 23.7.   von 18.00 bis 21.00 Uhr Samstag, 24.7. von 11.00 bis 16.00 Uhr Teilnehmende Künstler im…continue reading →
2021  EL EGO – Ausstellung Epikunst 16.7. bis 14.8.

2021 EL EGO – Ausstellung Epikunst 16.7. bis 14.8.

Die Kunst nimmt, neben der Abbildung des kreativen Geistes eines Künstlers, häufig auf das Zeitgeschehen Bezug – sie bildet ab, interpretiert, zitiert. Es gibt stil- und epochenprägende Künstler und Künsterinnen, die von wiederum anderen Künstlern und Künstlerinnen kopiert, adaptiert oder zitiert werden. So hat EL EGO, als Kurator und Künstler in Person, die Werkserie EPIKUNST aufgelegt, die die zeitgenössische Kunstszene konsequent und sehr breit zitiert – wiedererkennbar und doch neu – eben neu in der Materialität. Dabei stellt sich dem Künstler immer wieder die Frage: Wie übersetze ich ein Gemälde in Legosteine? Wie…continue reading →

2020 – Schaufenstergalerie Bad Orb

April 2020 - Als Zwischenbespielung für das Frühjahr sind im Schaufenster Werke von Walter Gerstung zu sehen. Zwei Skizzen aus der Serie der Sterbolinos und die großformatige Hühnermaschine. Was sie wohl hinter dem Loch erwartet – die Maus? September 2020 - Corona hat die Kulturszene im Griff – eine Öffnung der Räumlichkeiten ist undenkbar. Nun in der dunklen Jahreszeit gibt es auch News in der Schaufensterkunst. Zu sehen Lichtkunst – vom wahrhaft virtuosen Max Zorn aus Amsterdam sind kleine Formate zu sehen – Portraits in alten Zigarren- und Weinkisten. Mit dem Skalpell ausgeschnittene Klebebandstreifen…continue reading →